Nordisch

 

 

Bei den westdeutschen und hessischen Meisterschaften im Langlauf, die im Nordiczentrum Westfeld ausgetragen wurden, gingen insgesamt 17 Läuferinnen und Läufer vom SC Bödefeld an den Start. In einem bis zum Schluss spannenden Massenstartrennen über 2 km in der klassischen Technik, konnte Emma Pieper in der Altersklasse U12 kurz vor dem Ziel ihre stärkste Konkurrentin aus Willingen noch überholen und siegte mit 4 Sekunden Vorsprung. Mit diesem Titelgewinn sicherte sie sich auch gleichzeitig den Gesamtsieg im HSV-WSV Nachwuchscup.

Das Gleiche gelang auch Bastian Peters über 10 km in der Altersklasse U18. Mit über 2 Minuten Vorsprung wurde er westdeutscher und hessischer Meister und Gesamtsieger im Nachwuchscup. Mara Knipschild wurde in der Altersklasse über 1 km 2. und sicherte sich dadurch auch den Gesamtsieg im Nachwuchscup. Alle anderen Starter vom SC Bödefeld konnten mit einer guten Laufleistung ebenfalls überzeugen.

Lorenz Pieper, Alice Vollmer und Jan Vollmer belegten Platz 5, Theo Rarbach Platz 4, Paula Vollmer, Luca Knipschild, Tino Schulte Platz 6, Lia Klauke, Kira Heißner Platz 7, Maja Gördes 9., Finn Schumacher 8., Greta Rarbach 11., Rika van Doorn 12. und Tabea Peters wurde 4.. Weitere Bilder hierzu gibt es hier.

 

 

 

 

Partner